Trachtenkapelle Fußbach e.V.
Trachtenkapelle Fußbach e.V.

KontaktE

BESUCHER BIS HEUTE

Neu online gegangen am 18.5.13

Trachtenkapelle-Fussbach@web.de

Kurzer Ausschnitt aus der Geschichte der Trachtenkapelle Fußbach

Die Trachtenkapelle Fußbach feierte im Jahre 2000 ihr 100jähriges Bestehen.

Doch bereits im Jahre 1879 und 1884 gab es in Fußbach eine "Dorfmusik", was aus dem Büchlein "Die Verpflegungsanstalt des Kreises Offenburg" von Dr. Tritschler aus dem Jahre 1888 hervorgeht. Nach mündlicher Überlieferung haben sich aber schon 1870 einige Blasmusikfreunde zu einer losen Gemeinschaft zusammengefunden, die vor allem bei Hochzeiten und bei der Kilwi weit über die Grenzen der Gemeinde bekannt war. Einen Verein im heutigen Sinne gab es damals noch nicht.

Als man 1975 das "25jährige Jubiläum" feierte, ging man noch von der Neugründung 1950 aus. Erst in den letzten Jahren ergaben intensive Nachforschungen, dass es eigentlich schon Ende des 19. Jh eine Musik gab - siehe oben.

Aber wie so oft, wenn es um das Festlegen eines historischen Datums geht, einigt man sich mangels eindeutiger schriftlicher Fixierung auf ein allseits akzeptables Datum. So einigte man sich auf das Jahr 2000 als Jubiläumsjahr.

Nach all den politischen Umständen beginnt der Wiederaufbau im Jahre 1950, und mit einigen flotten Weisen stellten sich die Musiker im Mai 1951 erstmals wieder der Öffentlichkeit vor.

Die Trachtenkapelle Fußbach widmet sich insbesondere der Pflege, Förderung und Erhaltung der Blasmusik und bereichert damit das kulturelle Leben der Gemeinde. Sei es nun, Feste und Gedenkstunden mitzugestalten oder zur Besinnung und Freude der Mitmenschen. Nicht zuletzt ist es die Freude der Aktiven an einer zufriedenstellenden Freizeitgestaltung und die Freude am gemeinsamen Musizieren, trotz des immer größer werdenden Freizeitangebotes der modernen Medien.

Als Kulturträger in der Gemeinde ist sich die Trachtenkapelle ihrer Aufgabe bewusst und steuert ihren Teil dem Gemeinwesen bei.

 

 


Die Dirigenten der Musikkapelle seit ihrer Neugründung 1950/51:

1950/51         Otto Kälble
1951 - 1953   Hans Schuh, Biberach
1953 - 1957   Musikdirektor Hans Hartwig, Gengenbach
1957 - 1958   Ludwig Stenzel, Zell a.H.
1959 - 1959   Musikdirektor Hans Hartwig, Gengenbach
1959 - 1968   Otto Kälble
1968 - 1976   Musikdirektor Hans Kamp, Gengenbach
1975 - 1995   Emil Wußler, Reichenbach

1995 - 2014   Reinhard Hug

2014 - 2015   Thomas Müller

2015 - heute  Valentin Grimm

Die Vorstände der Musikkapelle seit ihrer Neugründung 1950/51:

                                    Martin Zapf

                                    seit 2016

Franz Kern
1991 - 2016

Karl Bischler
1984 - 1991

Josef Fritsch
1974 - 1984

Helmut Steiner
1968 - 1974

Erhard Groß
1963 - 1968

Anton Männle
1957- 1963

Wilhelm Jörger
1950/51 - 1957

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Trachtenkapelle Fußbach